Pottkieker auf der Okerwelle 104,6

Im Pottkieker geht es heute um einen gemütlichen Osterbrunch. In früheren Zeiten gab es in den Haushalten durch die üppige Mahlzeitenfolge am Ostersonntag alle Hände voll zu tun. Das wollen wir ändern. Bei einem Osterbrunch stehen Frühstück, Mittag und Nachmittagskaffee gleichzeitig auf dem Tisch. So können auch diejenigen, die in der Regel für das Essen zuständig sind, entspannt mit Familie und Freunden plaudern, ohne dauernd in der Küche verschwinden zu müssen.

Ein Osterbrunch zieht sich über mehrere Stunden hin. Damit nichts auf dem Ostertisch dahin welkt, sind ein paar Dinge zu beachten. Was geht und was erfahrungsgemäß nicht geht, das soll in dieser Sendestunde verraten werden.

28.03.2018,  kurz nach den 15-Uhr-Nachrichten